Spielgerät WICKEY
Kletterhaus Jungle Gym
Sandkasten
Schaukel
Kinderschaukel
Rutsche
Kinderspielhaus
Seilbahn
Kletterzubehör
Picknicktisch
Federtiere
Fallschutz & Anker
Schaukelhaken

 
Spielturm Rabbat Wochen

Spielturm und Schaukelshop

Kinder suchen sich einen Spielturm vor allem anhand der verschiedenen Spielmöglichkeiten (Schaukel, Rutsche, Sandkasten Kletternetz usw.) aus. Bei den Eltern ist meist die Qualität eines Spielturms der wichtigste Punkt bei der Kaufentscheidung. Damit muss ein Spielturm nicht nur die Erwartungen der Kinder erfüllen sondern auch stabil, langlebig und sicher sein.
Das wir von der Langlebigkeit unserer
Spieltürme überzeugt sind erkennen Sie bereits daran, das Sie auf alle unsere Artikel eine Garantie von 10 Jahren erhalten. Nicht zuletzt können wir dies durch unser qualitativ hochwertiges Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung in Verbindung mit der umweltfreundlichen Kesseldruckimprägnierung realisieren. Die Standfestigkeit erreichen wir durch die extra-breiten Pfosten und Balken und der Verwendung unserer flexiblen und dennoch starken X-Cross-Verbindung.
Die leicht Verständliche Montageanleitung und die vorgebohrten Bretter und Balken erleichtern die einfache und zügige Montage unserer Spieltürme. Um die gewünschte Standfestigkeit zu erhalten sollten Sie sich allerdings bei der Verankerung des Spielturms im Boden etwas Zeit nehmen.
Überzeugen Sie sich in unserem Online-Shop von der Qualität unserer Spieltürme.
 
 
 

Neu!! Ein Kinderspielhaus für jeden Garten

 
In unserem Onlineshop finden Sie, pünktlich zur Frühlingssaison, unser stark erweitertes Spielhaussortiment. Acht neue Spielhäuser haben sich zu unseren Spielgeräten gesellt  und jetzt ist Garantiert für jedes Kind und jeden Garten etwas dabei. Vom kleinen, flexiblen und funktionalen Spielhaus zum kleinen Preis bis zur Villa mit Veranda und mit Schindeln gedeckten Dach. Beliebte Variationen sind auch unser Stelzenhaus oder das Spielhaus mit angebauter Rutsche. Vielleicht besuchen Sie einfach unseren Webshop und lassen sich vom reichhaltigen Angebot inspirieren.
Die meisten Spielhäuser erhalten Sie in gewohntem kesseldruckimprägnierten Nadelholz. Manche Spielhäuser bestehen sogar aus asiatischem Zedernholz, das aufgrund seiner natürlichen Öle vor Insektenbefall und Fäulnis geschützt ist.
Auch unser Zubehör ist für jede „Renovierung“ oder Hausneukauf einen Besuch wert. Vielleicht braucht auch Ihr kleiner Hausbesitzer gerade einen neuen Briefkasten oder ein neues Telefon.
 
Spieltürme, Schaukeln und Rutschen stehen bei den Kindern ganz oben auf der Wunschliste.

Um die Motorik ihres Kindes zu verbessern und zeitgleich dem Kind Bewegung zu verschaffen eignen sich gerade in der heutigen Zeit Spieltürme ganz besonders. Im Zeitalter von TV, Spielkonsolen etc. ist es schwer, die Kinder zu anderen Tätigkeiten zu bewegen. Ein Spielturm kann hier für Abhilfe sorgen.
Die Augen ihrer Kinder werden Leuchten, wenn Sie ihren neuen
Spielturm, die neue Schaukel oder auch die neue Rutsche sehen. Sie werden staunen, wie uninteressant TV und Spielkonsole werden, wenn die kleinen Abenteurer Ihrer Phantasie freien  Lauf lassen und mit ihrem neuen Kletterturm spielen können. Die Freude, die vielen Spielmöglichkeiten und die frische Luft werden Ihrem Kind sicherlich gut tun und viel Vergnügen bereiten. Um auch die entsprechende Sicherheit zu gewährleisten, sollte z.B. Fallschutzmatten etc. als Sicherheitsvorkehrung genutzt werden.
Auch Rindenmulch ist als weicher federnder natürlicher Fallschutz, ideal geeignet. Härtere Oberflächen sollten allerdings mit stärkeren Gummimatten als Fallschutz genutzt werden, um Verletzungsgefahren bei einem Sturz auszuschließen. Die Gummimatten werden auch auf den öffentlichen Spielplätzen als Sicherheitsvorkehrung genutzt.
Weiterhin können Sie einen Spielturm auch in Sand setzen. Hier würde dann kein extra
Sandkasten mehr benötigt, hätte aber auch den Nachteil das im Sand spielende Kinder durch die Kinder auf dem Spielturm durch z.B. wildes herum springen oder ähnlichen verletzt werden könnten.
Bitte benutzen Sie beim Aufbau grundsätzlich versenkbare Schrauben und Sicherheitskappen um Verletzungen durch herausstehende Schrauben zu vermeiden. Auch sollten Sie regelmäßig den Spielturm gerade an den meist bespielten Flächen kontrollieren und eventuelle Absplitterungen, Ecken oder Spitzen entfernen.
Um einen Kletterturm aufzubauen, sollten sie diesen mindestens 60 cm im Boden mit entsprechenden Bodenankern befestigen und zusätzlich im Beton fixieren.  Eine weitere Stabilisierung erreichen sie durch die Verwendung einer kleinen Querstrebe  zwischen den Bodenankern die man mit einbetonieren kann. Verschraubungen sollten mit Ringen und Muttern und mit Hilfe einer entsprechenden Bohrmaschine und  Aufsatz verschraubt  werden da beim Toben der Kinder recht große Kräfte auf diese Verschraubungen wirken. 
 

 
 

 

 
 
 
 
spielturm-30-160x600.jpg
 
 
 
 
 
 
 Wickey spieltürme